Brazilian Waxing

Brazilian Waxing ist ein Form die Haarentfernung im Intimbereich der Männer und Frauen, wobei die Schambehaarung mittels Warmwachs (oder ein andere Art der Haarentfernung) samt Haarwurzel entfernt wird. Diese Methode stammt aus Brasilien und deshalb trägt diesen Namen. Nach einer Behandlung bleibt die Haut länger glatt (ca. 3-4 Wochen), und die nachwachsende Haare werden immer dünner, weicher und weniger. Beim regelmäßigem Waxing lassen sich die Haare einfacher zu entfernen.

Formen bei Frauen

Brazilian Hollywood Cut – bedeutet die vollständige Entfernung der Schambehaarung oberhalb und and die Schamlippen inkl. Pofalte.

Brazilian Landing Strip – bedeutet die Entfernung der Schambehaarung an die Schamlippen inkl. Pofalte jedoch oberhalb die Schamlippen in der Mitte wird ein schmaler Streifen stehengelassen.

Brazilian Triangle – bedeutet die Entfernung der Schambehaarung an die Schamlippen inkl. Pofalte jedoch oberhalb die Schamlippen in der Mitte wird ein Dreieck stehengelassen.

Brazilian Spezial – bedeutet die Entfernung der Schambehaarung an der Schamlippen inkl. Pofalte jedoch oberhalb die Schamlippen wird ein Muster oder Form gewählt wie z.B. ein Herz Form.

Bikini – bedeutet die Entfernung alle Haare außerhalb des Bikinihöschens (seitlich und oberhalb).

Bikini Tanga – bedeutet eine schmälere Entfernung alle Haare außerhalb (seitlich und oberhalb) des Bikinihöschens als beim Bikini.

Bikini Strip – bedeutet eine senkrechte Entfernung alle Haare außerhalb (seitlich und oberhalb) des Bikinihöschens.

Formen bei Männern

Brazilian Hollywood Man – bedeutet die vollständige Entfernung der Schambehaarung, am Penisschaft, oberhalb des Penis, am Hodensack und seitlich davon.

Brazilian Man – bedeutet die Entfernung der Schambehaarung am Penisshaft, am Hodensack und seitlich davon. Die Schambehaarung oberhalb des Penis bleibt jedoch stehen.